schulsozialarbeit

 

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit = ist professionell durchgeführte soziale Arbeit in einer Schule und mit

 

den Menschen, die dort lernen und arbeiten.

 

 

Aufgaben und Ziele: Die Arbeitsgebiete und Angebote unterscheiden sich heute je nach Schulform (von der Grundschule über die Sonderschule, die Gesamtschule, die Hauptschule bis zur berufsbildenden Schule –

in Realschule und Gymnasium bislang nur vereinzelt) und hierbei nochmals innerhalb der Schulformen. Wichtig für ein wirksames und zufrieden stellendes Arbeiten ist in allen Fällen eine klare Absprache zwischen der Jugendhilfe und der Schule darüber, wer wofür zuständig ist. Wie nah man dem Ziel einer gleichberechtigten Kooperation kommt, hängt dabei immer von den Menschen vor Ort ab. Professionelle Schulsozialarbeit hat die Aufgabe in jeder Schule neu zu ermitteln, was gebraucht wird und mit welchen Menschen die notwendigen Schritte gegangen werden können. In der Schule am Adler gibt es mehrere Streitschlichter die sich freiwillig bereit erklärt haben Konflikte unter Schülern zu lösen und eine ausgebildete Sozialpädagogin die die Schüler berät und ihnen bei Problemen hilft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulsozialarbeiterin Frau Kappe

Schule am Adler

Oberschule der Stadt Leipzig